Das Museum Schmelzra S-charl

ÖFFNUNGSZEITEN MUSEUM SCHMELZRA S-CHARL 2019: 9. JUNI - 20. OKTOBER, 14.00 - 17.00 (Montag und Samstag geschlossen). Spezielle Besuche können über Scuol Tourismus oder direkt über den Präsidenten Peder Rauch organisiert werden (Tel. 081 864 07 90 oder 081 864 06 18 (S-charl ab Juni). Natel 079 930 68 69.

Bau des Museums

Im Jahr 1987 wurde die Stiftung Schmelzra S-charl gegründet. Ein wichtiges Ziel bildete den Bau eines Museums. Die Frage war aber: Wo? Mit grosser Mühe bei den kantonalen Ämtern, gelang der Erfolg für Zustimmung über die Kantonale Kommission für Kultur, welche aus den bestehenden Ruinen der Schmelzra die Errichtung eines Museums erlaulbte.

Es erfolgte sofort die Kontaktnahme mit dem Bündnerischen Baumeisterverband, welcher bei den Baufirmen Kurse für Lehrlinge für den Bau von Natursteinmauerk ausschrieb. Somit konnte die Planung des Verwaltungsgebäudes der Periode Hitz (1811 - 1829) in Angriff genommen werden. Der Bau konnte im Jahr 1989 begonnen werden. 

Mit anderen, verschiedenen Unternehmungen und Verbände konnten weitere Arbeiten und Lehrlingslager organisiert werden. So hat sich auch der Züricherische Zimmermeisterverband für Holzarbeiten mit Lehrlingen zur Verfügung gestellt. Die Lehrlingsschule in Wetzikon hat neben der Impraisa electrica Scuol auch Elektrikerlehrlinge für Arbeiten am Museum freigestellt. So sind die Arbeiten vorangekommen. Der Bau des Museums dauerte 10 Jahre. Im Jahr 1997 wurde das Museum Schmelzra S-charl eingeweiht. 

Hier ein paar fotographische Impressionen der Bauzeit 1987-1989:

Sanaziun 1987-1989
Sanaziun 1987-1989 salaschins da Sursee
Sanaziun 1987-1989 maranguns da Wetzikon
Maranguns da Wetzikon
Construcziun dal tet
Construcziun dal tet
Il Museum
Exposiziun
Exposiziun

Museum dis d'avertüra

Museum Schmelzra S-charl
Exposiziun

Il museum es avert:

mardi, marcurdi, gövgia, venderdi e dumengia da las 14.00 - 17.00

sonda e lündeschdi serrà

  • Seguond cunvegna vegnan fattas guidas tras l'exposiziun (eir sonda e lündeschdi).

  • Id es eir pussibel d'organisar ün aperitiv aint o dasper il museum. Obain culs usters da S-charl o directamaing tras il museum.

Contact: Museum dürant il temp d'avertüra 081 864 86 77

Tourismus Engadin Scuol 081 861 88 00 / info@engadin.com

President: Peder Rauch, S-charl 081 864 06 18, Scuol 081 864 07 90 / telefonin 079 930 68 69 / peder.rauch@gmail.com